Unterricht



  • Gerne...

    ...  können Sie auf meine Anlage zum Unterricht kommen. Hierfür steht ein beleuchteter Allwetterreitplatz mit den Maßen 20m*40m zur Verfügung. Ich unterrichte grundsätzlich nach Absprache an jedem Tag der Woche. Da ich jedoch einige feste Gruppen habe, bitte ich nach freien Kapazitäten unter info@klassischereitkunst.net nachzufragen. Für Lehrgänge ab 5 Personen fahre ich auch zu Ihnen auf den Hof. 

  • Der Unterricht...

    ...  findet grundsätzlich in Einheiten zu 45 Minuten als Einzelunterricht statt. Dieser ist sehr individuell auf die Bedürfnisse von Reiter und Pferd abgestimmt. Sowohl Pferd, als auch Reiter, werden dort abgeholt wo sie gerade stehen und entsprechend ihrer persönlichen Ziele gefördert. Hierbei ist die Arbeit an der Basis entsprechend essenziell. 

  • Der Unterricht...

    ... kann im Sattel, aber auch die Arbeit an der Hand/am Langzügel und auch die Zirzensik umfassen. Pferde aller Rassen und Ausbildungsstände (sofern gesund und alt genug) sind wilkommen. Hinweisen möchte ich ausdrücklich darauf, dass ich die Arbeit mit Hilfszügeln ablehne. Ich unterrichte zudem keine Reitschüler, die ihr Pferd ausschließlich als Sportgerät sehen und entsprechend behandeln. Reiten soll Spaß machen,- ein Teil des Spasses ist auch der stetige Fortschritt den man bei der Arbeit erkennen kann.

To The Top